Das Problem.

Er behauptet auf Facebook, ich sei im Suff fremdgegangen. Hätte gelogen, denn es sei bewiesen, dass ich nicht betäubt wurde. Und hätte damit absichtlich die Karriere des SVPlers vernichtet. So weit so schlecht. Üble Nachrede, die Anzeige ist rasch geschrieben. Aber jetzt der Haken: diese Aussagen stammen nicht von einem Stammtisch-Wutbürger. Sie stammen von einem […]

Abschied eines Saubermannes

Das war einmal zuviel, Herr Tännler. Ein Nachtreten zuviel. Sie werden im heutigen Lokalblatt zitiert, dass Ihre Landammannfeier vor 2 Jahren lässig, schön und äusserst friedlich war und es leider zwei Personen gab, welche die Contenance verloren haben. Mir fällt auf, wie angestrengt Sie versuchen, Ihre Landammannfeier in ein gutes Licht zu rücken. Wenn Sie […]

Hater (ein offener Brief)

Belassen wir es beim Sie. Wir kennen uns nicht. Die wenigsten Menschen kennen mich. Sie haben viel über mich und meine Vergangenheit in der Zeitung oder in den Online-Medien gelesen. Über die Landammannfeier 2014. Sie wissen ganz genau, was sich damals abgespielt hat. Im Gegensatz zu Ihnen weiss ich es bis heute nicht. Die gängige […]

#CounterSpeech – Humor als Waffe.

Nicht schweigen, sondern dagegen anschreiben. Bestenfalls mit Humor und Nettigkeiten – verliere aber nie die Fassung. Auf Social Media kommt man gegen vergiftete Ideologien und tiefsitzende Vorurteile mit Argumenten oft nicht weiter. Dann kann Humor als #CounterSpeech eingesetzt werden. Ich stelle euch meine Sammlung zur Verfügung, welche stets grösser wird. Bitte downloaden. Manche Bilder und […]

Persönlichkeitsschutz statt Geifern nach Sensationen und Klickzahlen

Der Schweizer Presserat hat meine Beschwerde gutgeheissen. BLICK hätte am Heiligabend 2014 meinen Namen und mein Foto nicht veröffentlichen dürfen. Der Presserat sagt deutlich, dass eine identifizierende Berichterstattung bei Themen aus der Intim- und Privatsphäre nicht erlaubt ist, auch nicht bei Politikerinnen und Politikern. Wir freuen uns sehr über die Stellungnahme des Presserates. Es war für mich […]

Sie ist da. Die würdige Aufarbeitung meines Falles. So unverhofft.

Über ein halbes Jahr lang analysierte Radio Pilatus, ein politisch neutrales Regionalradio aus Luzern mit einem jungen Team, die Akten dieser unglaublichen Geschichte. Sie sprachen mit M.H., der Staatsanwaltschaft, Experten und mir, arbeiteten absolut professionell und vor allem: nicht wertend und nicht voreingenommen. Das Fazit daraus, in 5 Teilen, findet ihr unter dem Link weiter […]